Freundschafts-Haiku

Skulptur HundeIm Schreibworkshop sollten wir ein Haiku zum Thema Freundschaft schreiben. Haiku ist eine japanische Gedichtform. Die Gedichte haben jeweils drei Zeilen, die erste Zeile hat fünf, die zweite sieben, die dritte wieder fünf Silben. Mein Glück ist, dass der Inhalt gerne mal etwas absurd sein darf, denn für Poesie bin ich irgendwie nicht geeignet.

Es gab wie immer bei diesen kleinen Übungen nur wenig Zeit, doch ich klimperte vier Haikus zusammen. Eines scheint mir ganz gelungen zu sein, doch der Weg dahin war weit.

1. Ein Dramolett

Rosen der Liebe
Wollte ich dir schenken.
Doch du warst nicht da.

2. Naturalistischer Kitsch

Der Specht rief leise.
Während ich an dich dachte,
hörte ich ihm zu.

3. Schlimmer geht immer

Mein Herz rief nach dir
Wie ein Elch nach seinem Kalb
Da oben am Pol.

4. So, und jetzt kommt’s, das nächste passt. So geht Freundschaft:

Wir aßen Bratwurst,
tranken dazu sechzehn Bier
und du sprachst wenig.

18 Kommentare zu “Freundschafts-Haiku

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s