Inbetriebnahme meiner neuen Soft-Ware

Vor einigen Wochen langweilte ich euch mit einem Beitrag über meine abgenutzte Frottierware. Ich schlug mich mit dem Problem des „Haben wollens“ und der Nachhaltigkeit herum, dem ewigen „das ist doch noch gut“, das mein Gewissen plagte. Und doch habe ich es jetzt getan: Ich habe meine olle Hart-Ware aussortiert und gegen neue, farblich zusammenpassende Weich-Ware ausgetauscht.

Am Wochenende war es soweit: Die neuen Handtücher – 15 an der Zahl – sowie drei Duschvorleger wurden gefaltet und farblich sortiert in den Schrank gelegt. Eines nicht, das kam auf den Handtuchhalter. Und ein Duschvorleger auf den Boden. Außerdem wurden testweise die schon vorhandenen lila Saunatücher vor die Neuware gehalten – passt! Und dann habe ich geduscht. Das tue ich öfter, doch dieses Mal war mir besonders feierlich zumute. Ein neues etwas längeres Handtuch um den Kopf, einen weichen Duschvorleger unter den Füßen – nee, wat schön!

Natürlich wird diese Soft-Ware nicht immer so schön soft bleiben, verwende ich doch weder Weichspüler noch einen Wäschetrockner. Doch noch genieße ich den kuscheligen Stoff und die schönen Farben, die so gewählt wurden, dass die Tücher auch im Schwimmbad nicht gleich ominöse Flecken bekommen werden.

Und mein Nachhaltigkeitsproblem habe ich auch gelöst: Die alten Handtücher wurden nicht etwa weggeworfen, sondern werden – dem Rat meines Bloggerkollegen Philipp Elphs (Krimilese) folgend – zum Hunderubbeln weiterverwendet. Der erste Preis in Form eines umfangreichen Handtuchpaketes ging also an Lennox „the Erdferkel“ Reichert, der in seinem jugendlichen Ungestüm derzeit noch an allem Freude hat, was matschig ist und stinkt.

australien Shepherd

Vor und nach dem Duschen – man beachte die porentiefe Reinheit des Fells und die Aprilfrische im Blick.

2 Kommentare zu “Inbetriebnahme meiner neuen Soft-Ware

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s