Fundstücke 36: Ganzkörperwaschungen

Ich war ein paar Tage mit der ewigen Antje an der Mosel unterwegs – es war wie immer prima. Fotos gibt es auch, aber nicht mehr heute – nur eines möchte ich euch nicht vorenthalten. Bei diesem Fundstück ist es wie so oft, eigentlich möchte man die Geschichte hinter diesem Zettel wissen. Was ist passiert, das den Gastwirt im „Dorfcafé“ im Örtchen Neumagen-Drohn (wo wir übrigens jeder ein Stück vorzüglichen Käsekuchen mit Heidelbeeren verspachtelten) veranlasste, dieses Schild in der winzigen Damentoilette aufzuhängen? Man weiß es nicht …

3 Kommentare zu “Fundstücke 36: Ganzkörperwaschungen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s