Sommer in der Blüte

Kürzlich in Brake gab es Gedrängel: Es gab so viele Blüten, doch diese hier war anscheinend die attraktivste. Gleich zwei Bienen schubsten einander dort herum.

Friedlicher ging es ein paar Büten weiter zu, hier konnte sich ein Bienchen ganz allein vergnügen. Wie diese in Norddeutschland sehr verbreiteten Rosen wirklich heißen, weiß ich übrigens gar nicht: Meine Mutter nannte sie Borkum-Rose, im Netz finde ich aber eher Strandrose oder auch Kartoffelrose. Auf jeden Fall ist es eine Hagebuttenart, und sie erinnert mich immer wieder an Urlaub am Meer.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s