Fundstücke 31 – Blumen aus der Hölle

Es gibt so Dinge, die dürfte es eigentlich schon aus Prinzip nicht geben. Einfach, weil sie schon per Definition anders sein sollten, als sie sich im wahren Leben geben. Zum Beispiel der frühere Silvesterscherzartikel „Krapfen mit Senf“ – sieht süß aus, schmeckt fürchterlich. Oder Angorapullis: sind total weich, tun Kaninchen weh und machen mir Pickel. Oder stinkende Narzissen. Die sind ganz besonders tückisch.

Man stelle sich das vor: Am Samstag kaufte ich zwanzig noch geschlossene Narzissen und stellte die liebevoll in einen grauen Krug. Diese nutzten den sonnigen Sonntag, um ein bisschen aufzugehen. Und ich schlich den ganzen Nachmittag in meinem Wohnzimmer herum und fragte mich, was bei mir so sonderbar riecht – irgendwie nach verkokeltem Plastik. Alle Stecker zog ich raus am Abend aus Angst, dass mir über Nacht irgendwas in Brand gerät.

Am Montag Abend dann kam ich nach Hause und schon im Flur roch, wie es aus dem Wohnzimmer heraus stank. Und da erkannte ich den Geruch wieder, denn so hatte ich das schon mal gehabt: Damals, vor vielen Jahren, als ich Blumenzwiebeln aller Art geerbt und Weihnachtsnarzissen gepflanzt hatte. Die kamen auch sehr schön: Klein, zart, hübsch und absolut grauslich vom Geruch her. Und so war es auch dieses Mal: Mein sich in voller Pracht darstellender Blumenstrauß stank wie Hund hinten.Narzisse

Eigentlich wollte ich den Strauß gestern sofort vernichten, aber das brachte ich nicht über mich. Ich stellte ihn in die Küche mit dem Effekt, dass es nun da stinkt. Morgen mache ich ihm den Gar aus – versprochen!

3 Kommentare zu “Fundstücke 31 – Blumen aus der Hölle

  1. So ging es mir mal mit Hyazinthen. Ich finde sie wunderschön, aber ich ertrage sie geruchsmäßig einfach nicht im Haus. Die mussten damals nach draußen umziehen.
    LG von TAC

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s