Narzissen

Heute war ein wunderbarer Frühlingstag. Was ich genau gemacht habe, erkläre ich in den nächsten Tagen – das schaffe ich heute aus Promillegründen nicht mehr. Soviel nur vorab: Es fand im Gesellschaftshaus des Palmengartens statt, und man lief an einem Meer von Narzissen vorbei.

Narzissen

Beim Reingehen mittags gab es die kleinen Wunder im Licht, beim Rausgehen im abendlichen Gegenlicht. Beides schön!

Narzissen

2 Kommentare zu “Narzissen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s