Fundstücke 5 – Garantiert Webpelz

Wie sich die Zeiten ändern: Noch vor wenigen Jahren war Webpelz verpönt, Händler garantierten, dass sie nur mit wirklich echten Pelzen handeln würden. Heute ist das anders, es gibt eine Webpelz-Garantie und im Internet wird geargwöhnt, dass sich hier oder da doch ganz eventuell ein echter Pelz in die modischen Mützenbommeln eingeschlichen habeen könnte. Nun, der Verkaufspreis lässt mich zumeist optimistisch sein, dass es sich bei den allermeisten Bommeln doch um Kunstfasern handelt, und das finde ich gut.

Mütze mit Bommel aus Webpelz

Garantiert Webpelz – gesehen auf dem Weihnachtsmarkt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s