Filzexperimente 3: Kreistasche aus Resten

Diese Tasche nach dem schon bewährten Muster vom Garnstudio entstand nur aus Wolle, die ich noch im Fundus hatte. Das machte mich dieses Mal ein wenig nervös, denn ich hatte tatsächlich sechs Farben von drei verschiedenen Herstellern und in zwei Stärken am Start. Das versprach eine gewisse Spannung beim Filzen.

Filzwolle

Das Ergebnis ist überraschend gut ausgefallen. Allerdings musste ich erst mal den hellen fusseligen Flaum entfernen, der die ganze Tasche überzog und die Farben … äh, ja … zumindest eigenartig aussehen ließ. Das schien vom hellgrauen Garn zu kommen und ließ sich recht einfach entfernen.

Die beiden dickeren Drops-Garne habe ich jeweils am Ende des Kreises platziert, damit sich der Taschenkörper nicht mittendrin irgendwo unschön wellt. Man sah nach dem Filzen auch ein wenig Unterschied, aber das ließ sich zurechtboxen.

Bunte KreistascheDer Gurt ist recht lang geworden. Ob ich den so lasse oder noch ein wenig kürze, muss ich mal gucken – erst soll das Stück nun trocknen. Lange Gurte haben ja immer den Vorteil, dass man die Tasche gut um die Schulter tragen kann, aber wenn einem die Tasche um die Knie schlackert,ist es ja auch nicht gut.

Und wer die Tasche bekommt, kann ich noch gar nicht genau sagen. Wenn das Modell dort Gefallen findet, geht sie nach Oldenburg, in den Eßkamp. Wenn nicht – dann geht sie woanders hin.

Nachbemerkung: Somit habe ich in den letzten Monaten tatsächlich einen Großteil meiner Vorräte an Filzwolle verbraucht. Aus dem, was noch da ist, kann ich wohl nur noch einen bunten Hippiebeutel stricken, oder Hauspuschen. 🙂

 

3 Kommentare zu “Filzexperimente 3: Kreistasche aus Resten

  1. Hey Meike ich finde die Tasche absolut klasse und mag auch sehr gerne lange Bänder also freue ich mich sehr wenn Sie tatsächlich an den Eßkamp kommt
    liebe Grüße Petra

    Gefällt mir

  2. Selber huhu werde voller Freude darauf warten. Ich kann dir jetzt alleine Kommentare schicken ohne meinen Sohn aber Smilys muss er mir noch beibringen

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s